Checkliste Energiesparen

0

Viele Möglichkeiten zum Strom sparen auf einen Blick erhalten Sie mit unserer Checkliste Energiesparen.

Sie möchten Ihren Stromverbrauch senken und Ihre Stromkosten reduzieren? Dann nehmen Sie doch unsere Checkliste Energiesparen zur Hand und überprüfen Sie Ihren Haushalt einmal auf noch ungenutzte Sparpotenziale. Von besonders einfachen Stromspartipps und schnell umsetzbaren Stromsparmaßnahmen bis hin zu umfangreicheren Veränderungen finden Sie alles Wissenswerte zum Energiesparen in kurz aufbereiteten Checkpunkten. Einen schnellen Überblick gibt Ihnen außerdem die Infografik ganz unten.

Energie sparen beim Waschen & Trocknen

    • energieeffiziente Waschmaschine nutzen – Energieeffizienzklasse A+++ oder höher
    • Waschmaschine an Warmwasser anschließen
    • Waschmaschine voll beladen
    • auf Vorwäsche verzichten
    • auf Kurz-Programm verzichten
    • kalt waschen – 40°C statt 60°C spart bis zu 50% Energie, 30°C und 20°C sparen noch mehr
    • Öko-Programm verwenden
    • auf Startvorwahl verzichten – Stand-By bedeutet Energieverschwendung
    • Wasserenthärter zugeben, regelmäßig entkalken und reinigen

    mehr Infos

    • Wäsche so oft wie möglich an der Luft trocknen
    • Wäschetrockner mit Wärmepumpe nutzen
    • energieeffizienten Wäschetrockner nutzen – Energieeffizienzklasse A+++ oder höher
    • Wäsche mit hoher Drehzahl bereits möglichst trocken vorschleudern – min. 1400 U/min
    • Wäschetrockner voll beladen
    • richtiges Programm wählen – schranktrocken und bügeltrocken sind ausreichend
    • Öko-Programm verwenden
    • auf Startvorwahl verzichten – Stand-By bedeutet Energieverschwendung
    • Wäschetrockner regelmäßig reinigen

Energie sparen beim Kochen & Spülen

    • energieeffizientes Kochfeld nutzen – Gas und Induktion sind besser als Elektrokochfelder
    • energieeffizienten Herd/Backofen nutzen – Energieeffizienzklasse A oder höher
    • auf Vorheizen verzichten
    • Umluft statt Ober-/Unterhitze nutzen
    • mit Deckel kochen
    • Topfgröße passend zur Kochzone wählen – ist sie kleiner als das Feld geht Energie verloren
    • Restwärme nutzen
    • zum Wiederaufwärmen Mikrowelle statt Kochfeld/Backofen nutzen
    • zum Wasser erhitzen Wasserkocher statt Topf verwenden – spart bis zu 40% Energie

    mehr Infos

    • maschinell statt von Hand spülen
    • energieeffizienten Geschirrspüler nutzen – Energieeffizienzklasse A+++ oder höher
    • Wasserhärte richtig einstellen
    • Spülmaschine voll beladen
    • auf Vorspülen verzichten
    • auf Kurz-/Halb-Programm verzichten
    • Öko-Programm verwenden
    • auf Startvorwahl verzichten – Stand-By bedeutet Energieverschwendung

Energie sparen beim Kühlen & Gefrieren

    • energieeffiziente Kühlgeräte nutzen – Energieeffizienzklasse A+++ oder höher
    • Gefrierteil/-gerät mit LowFrost oder noch besser NoFrost verwenden
    • Nutzinhalt nicht zu groß wählen – ungenutzer Stauraum bedeutet Energieverschwendung
    • Kühlgeräte nicht nahe Wärmequellen aufstellen, z.B. Herd, Geschirrspüler, Heizung
    • Temperatur nicht zu kalt einstellen – im Kühlschrank reichen 7°C, im Gefrierschrank -18°C
    • Türdichtungen, Kühlschlange und Lüftungsgitter regelmässig reinigen

    mehr Infos

Energie sparen bei TV & PC

    • Helligkeit und Kontrast von Fernseher und PC etwas herunterregeln
    • Laptop, Netbook oder Tablet statt Desktop PC verwenden
    • Peripherigeräte nur bei Bedarf anschalten, z.B. Spielekonsole, Lautsprecher, Drucker
    • Energiesparoptionen aktivieren
    • beim abendlichen Fernsehen Sleep-Timer einstellen
    • bei Nichtgebrauch immer richtig abschalten – Stand-By bedeutet Energieverschwendung

Energie sparen bei Beleuchtung & Heizung

    • energieeffiziente Beleuchtung verwenden – Energiespar- oder noch besser LED-Lampen
    • Beleuchtung optimieren – Bewe­gungsmelder, Lampen mit tageslichtabhängiger Steuerung
    • Licht energiebewusst nutzen – natürliches Licht hereinlassen, Kerzenlicht nutzen

    mehr Infos

    • Heizkörper vor der Heizperiode entlüften
    • nicht zu warm heizen – jedes Grad Celsius weniger spart 6% Energie
    • richtige Temperatur für jeden Raum einstellen
    • regelmäßig Stoßlüften
    • Heizkörper nicht zustellen
    • Heizungsrohre und Heizkörpernischen dämmen

Checkliste Energiesparen Infografik

Checkliste Energiesparen

Leave A Reply