Datenschutz

Stromissimo.de ist ein Angebot der Stadtwerke Güstrow GmbH. Die Stadtwerke Güstrow GmbH nimmt den Schutz persönlicher Daten und deren vertrauliche Behandlung ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Verantwortliche Stelle:

Stadtwerke Güstrow GmbH (STWG)
Geschäftsführung Björn Rudolph

Aufsichtsrat der Stadtwerke Güstrow GmbH:
Vorsitzender Jens-Hagen Schwadt

Zum Hohen Rad 48
18273 Güstrow

Datenschutzbeauftragter:

Bei Fragen zum Datenschutz hilft Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Stadtwerke Güstrow GmbH, unter der Email-Adresse datenschutz@stwg.de gern weiter.

Betroffenenrechte:

Jeder Betroffene hat die nachfolgenden Rechte, entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO):
– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
– Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung bzw. auf das „Vergessenwerden“ (Art. 17 DSGVO)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie können einer Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbezwecke, einschließlich einer Analyse von Kundendaten für Werbezwecke, jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Weitergehend steht dem Betroffenen auch ein allgemeines Widerspruchsrecht zu, Vgl. Art. 21 Abs.1 DSGVO. In diesem Fall ist dieser Widerspruch zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen werden.

Für die Ausübung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Stadtwerke Güstrow GmbH. Ergänzend haben Sie das Recht zur Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern, Lennéstraße 1, Schloss Schwerin, 19053 Schwerin, Telefonnummer: 0385 59494 0; Faxnummer: 0385 59494 58;

E-Mail: info@datenschutz-mv.de, Internet: www.datenschutz-mv.de.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Stadtwerke Güstrow GmbH:

Bei Vertragsabschluss werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:
– Stammdaten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kontaktmöglichkeit)
– Verbrauchsdaten (Zählernummer, Verbrauchsstelle, Vorlieferant)
– Bankdaten (IBAN, BIC, SEPA-Lastschrift)

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten sind:
– Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie §§ 49 ff. MsbG)
– Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)
– Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
– aufgrund einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite der Stadtwerke Güstrow GmbH (hier stromissimo.de) und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die gesammelten Daten dienen der Optimierung von Navigation und Inhalten auf den Seiten von stromissimo.de. Die Untersuchung der Daten erfolgt ganzheitlich. Bei diesen Daten handelt es sich um folgende Kategorien:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Stadtwerke Güstrow GmbH prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Creditreform Boniversum GmbH. Die Informationen gem. Art. 14 der EU Datenschutz-Grundverordnung zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: www.boniversum.de/EU-DSGVO.

Die Stadtwerke Güstrow GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Wir weisen darauf hin, dass die Stadtwerke Güstrow GmbH das auf dem Server gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort gespeicherte Daten aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Ebenso können andere Teilnehmer am Internet unter Umständen technisch in der Lage sein, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von Ihnen ins Internet übermittelten Daten tragen Sie vollumfänglich selbst Sorge.

Einsatz von Cookies:

Ein Cookie ist eine Textdatei, die von dem Server des Internetauftritts der Stadtwerke Güstrow GmbH erzeugt und an den Internetbrowser des Nutzers geschickt wird. Das Internetangebot der Stadtwerke Güstrow GmbH setzt Session-Cookies ein (bestimmte Funktionen erfordern länger haltbare Cookies, z. B. Schriftgrößenanpassung). Cookies speichern eine Zahlenfolge zur Identifikation des Nutzers (ID). Der Webseiten-Server benötigt diese ID, beispielsweise um dem Nutzer seine voreingestellte Schriftgröße oder bereits ausgefüllte Formularfelder zu erhalten. Das Session-Cookie verliert seine Gültigkeit mit dem Schließen des Internetbrowsers und wird automatisch gelöscht. Länger haltbare Cookies verlieren nach 7 Tagen ihre Gültigkeit. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Sie unsere Seite über einen Link verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, können von den Adressaten der angeklickten Zielseite ebenfalls Cookies gesetzt werden. Für diese ist die Stadtwerke Güstrow GmbH rechtlich nicht verantwortlich. Zur Benutzung dieser Cookies und der darauf gespeicherten Informationen vergleichen Sie bitte die Datenschutzerklärung der Zielseite.

Weitergabe personenbezogener Daten:

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Güstrow GmbH sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Die Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Solche Dritte sind in diesen Fällen ebenfalls zur Beachtung des Datenschutzes der Nutzer verpflichtet.

Beauftragt die Stadtwerke Güstrow GmbH für die Durchführung von bestimmten Dienstleistungen Partnerfirmen, so werden in den Verträgen mit den Partnern die Datenschutzbestimmungen übertragen und die Partner auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

Stadtwerke Güstrow GmbH
Datenschutzbeauftragter